16.12.08

Kicks and Cake - Sneakerflohmarkt

Am 7. Dezember fand der erste Sneakerflohmarkt im schönen Köln statt. Bei Kaffee, Kuchen, Musik, netten Leuten und guter Laune wurden einige der neuesten Sneaker vorgestellt, gekauft, verkauft und über die Passion für die Turnschuhe geplaudert.

Das Ganze fand im Cafe "Hallmackenreuther" im belgischen Viertel statt und wurde von den Besuchern sehr gut angenommen. Doch aller Anfang ist schwer und es geht immer noch besser!!



Organsisiert wurde die Veranstaltung von ahjaa und dem neuen Sneaker Store The Good Will Out, auf den ich im nächsten Post noch näher eingehen werde. Für die Stadt Köln ist die ganze Kiste eine wahre Bereicherung, da Köln bis dato eher eine Einöde in Sachen Sneakerkauf und Sneakerkultur war. Sogar Hersteller wie Asics sind eigens angereist und haben ihre Marke vertreten.



Es ist auch immer schöner die paar Euronen, Gleichgesinnten in die Kasse zu packen, als den üblichen Monopolisten auf den Ladenstraßen. Positiv ist diese Entwicklung für diejenigen, die in der Wahl ihres Schuhwerkes auf ein wenig mehr Individualität setzen und nicht die gleichen Kicks rocken wollen wie der Rest der City.....



Grundsätzlich ist die "Sneakerszene" doch auch kritisch zu betrachten, denn es entwickelt sich immer mehr zu einer Modekiddie Domäne. Viele Leute die schon immer auf der Suche nach den "coolsten" Schuhen waren, bevor sie wussten das es überhaupt so etwas wie eine Sneakerkultur gibt, fühlen sich ein wenig befremdet von deen etwas komischen Fashion Addicts.

Ein weiterer Sneaker Flohmarkt soll eventuell im Juni 2009 stattfinden. Bis dahin - pflegt eure 7 Meilenstiefel!!

(Bilder: http://blog.thegoodwillout.com/)
Yours sincerely - 110%

Kommentare:

  1. Wow auf den Bildern sind ja hammer airmax dabei !!!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. geile Aktion .... Das nächste mal binich am start.

    AntwortenLöschen