10.10.07

Seen - The Godfather of Graffiti

Richard Mirando also known as "Seen", ist für viele Writer, der absolute Primus im Graffiti. 1961 erblickte der kleine Seen in der Bronx NYC das Licht der Welt. Ein epochaler Moment.Damals ahnte noch niemand zu welch weltweiten Ruhm es dieser kleine "Scheisser" noch bringen würde. 1974 begann Senn dann die New Yorker Subways zu bemalen. Erfolgreich. Spätestens seit dem Film "Style Wars" von Tony Silver und Henry Chalfant der in den frühen 80ern gedreht wurde und auf dem ganzen Planeten einen Graffiti Boom auslöste, ist er für viele ein Idol.Wer rechnen kann, weiß wie alt Seen mittlerweile ist und er malt immer noch. Ab und zu. Style Wars brachte erwiesenermaßen viele Leute in Europa zum Sprühen. Seen kan man schon als "verrückten" im positiven Sinne bezeichnen. In dem Buch von Martha Cooper und Henry Chalfant: Subway Art der sogenannten Writerbibel sind viele seiner erstklassigen Werke zu bestaunen. (Spraycan Art auch...) Sein Stil ist relativ markant und zeichnet sich vor allem durch seine Vielseitigkeit aus. Er ist derjenige, der den typischen New York Style maßgeblich prägte. Seen ist neben anderen Writern wie Skeme,Dondi, Cope 2 Blade und seinen Freunden Duster, P Jay, Mitch, einer der bekanntesten Writer der Welt. Angefangen hatte alles mit Taki 183 ..... ya know the deal..... Seen hatte sein eigenes Yard in der Bronx und bombte kontinuierlich die Linie #6. Vom Throw up bis zum Wildstyle, vom full coloured Panel bis zum Wholecar, Seen war schon damals der qualitativ beste. Sein Stil war einfach "fresh" (gut lesbar) und hatte einen Bezug zu Comics, da er auch immer mal wieder bekanntere Comic Figuren in seine Bilder einfließen lies. Ein weiteres Highlight von Seen war es die Hollywood Buchstaben in Los Angeles anzumalen. Mit Erfolg. Er wurde anschließend mit einem Helicopter gejagt. Demon, Apache, Angel, Richie, Odie3 oder Psycho , wie er sich unter anderem auch nannte, gründete vor allem die legendäre Crew UA - United Artist, der Heute Writer aus der ganzen Welt angehören. Mittlerweile ist Seen mit Tattooing beschäftigt. Er hat seinen eigenen Tattoo Shop in der Bronx. Nebenbei macht er noch Spielzeuge und vieles mehr. Der Grund für mein Post ist seine anstehende Ausstellung von Seen in Paris vom 14.- bis zum 30. September in der Gallerie Chappe 21 in der Rue Chappe(Paris)18e. Zu diesem Event hat Seen eigene Shirts gemacht. In Anlehnung an die alten MTA Shirts hat der Maestro die Shirts mit seinem Tag verfeinert. Hier ein Video das einen guten Einblick gewährt.

Kommentare:

  1. sehr schön
    gruss lines

    AntwortenLöschen
  2. bester grafitti action maler denn es gibt .....gruss mr.Mun86

    AntwortenLöschen
  3. yo mann....!
    er ist einfach nur der king !
    respect !

    AntwortenLöschen
  4. er ist nicht gut er kann net malen

    AntwortenLöschen
  5. Er hat die Scheiße quasi ins Leben gerufen! Alles was es hier in Deutschland an Writing gibt verdanken wir ihm. Also hier mit er kann nicht gut malen und so... die Canführunge möcht ich gern mal haben O.o Ich find ihn bewundernswert!

    AntwortenLöschen
  6. So you are looking to rid your girl of these unwanted stalkers when you are
    drawn to Willow Creek's Black Mirror Castle. I've played Nancy Drew
    for years and even her saccharine personality is more 3D than Lindsay or 'Linds') as she calls
    herself. Now, one of my co-workers was applying to the Secret Service and I knew that I was down as a reference for her.



    Here is my site; consolidate debt

    AntwortenLöschen